Beliebte Artikel

Playa Blanca
Playa Blanca Playa Blanca

El Golfo
El Golfo El Golfo

Ikea
Ikea Ikea

El Golfo im Lanzarote-Lexikon

El Golfo ist ein kleines Fischerdorf, in dem nur 124 ständige Einwohner lebe. Es befindet sich im Südwesten von Lanzarote, in südlicher Richtung des Timanfaya-Nationalparks. Bekannt und damit auch sehr beliebt ist El Golfo wegen seiner vielen Fischgerichte. Die Restaurants von El Golfo genießen auf der gesamten Insel und darüber hinaus einen besonders guten Ruf.

El Golfo ist ein sehr abgeschiedener Ort direkt an der Küste. Er konnte sich trotz steigender Touristenzahlen viel von seiner Ursprünglichkeit beibehalten. Der Ort wurde erste in den 1990er an die Zivilisation angebunden. Bis dato gab es keine Strom- oder Wasserleitungen und auch eine Telefonleitung suchte man vergebens. Heute gibt es hier auch keine großen Hotelburgen, dafür aber einige sehr modern ausgestattete Appartementanlagen und Ferienwohnungen. Wer in seinem Urlaub vor allem Ruhe sucht und im Einklang mit der Natur leben möchte, der sich in El Golfo goldrichtig. Auf ein abwechslungsreiches Nachtleben muss man hier allerdings verzichten.

Südlich von El Golfo befindet sich eine „der“ Sehenswürdigkeiten von Lanzarote. Der Vulkankrater von El Golfo, der teilweise im Meer versunken ist. Im 18. Jahrhundert gab es hier zahlreiche Vulkanausbrüche, durch die sich im Innern des Vulkankraters die Lagune Charco de los Clicos gebildet hat. Der See hat einen extrem hohen Salzgehalt, durch den die Alge Ruppia Maritima sehr gut gedeiht. Hierbei handelt es sich um eine sehr spezielle Algenart, durch die der Kratersee geheimnisvoll grün schimmert. Der Farbkontrast zum schwarzen Lava-Strand ist überaus beeindruckend. In El Golfo hat man im Gegensatz zu den meisten Urlaubsorten der Insel, den Strand nicht mit künstlichem, weißem Sand aufgeschüttet. Das Lavagestein ist recht grob und daher auch gewöhnungsbedürftig. Inzwischen steht die Lagune unter Naturschutz und wurde abgesperrt. Das Wasser in der Lagune ist in den letzten Jahren immer mehr verdunstet, sodass nur noch ein Bruchteil der ursprünglichen Größe vorhanden ist. Auch wenn El Golfo sehr schön ist, ist dieser Küstenabschnitt nicht besonders gut zum Baden geeignet, denn die Strömung des Atlantiks auf der Westseite ist sehr stark.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen

Land: Spanien
Länge: 58 km
Breite: 20 km
Fläche: 845,93 km²
Einwohner: 141.437
Dichte: 167 Einw./km²
Hauptort: Arrecife