Ferienhaus im Lanzarote-Lexikon

Plant man einen Urlaub auf Lanzarote, wird man überrascht sein, dass es kaum große Hotels gibt, sondern eher Ferienhäuser angeboten werden. Die Auswahl ist beeindruckend groß und man fragt sich, warum ist der Lanzaroteurlaub in einem Ferienhaus so beliebt?

Zunächst einmal kann man seinen Tagesablauf durch die Unterbringung in einem Ferienhaus ganz frei planen. Man muss nicht zu bestimmten Zeiten zum Frühstück erscheinen und muss sich nicht mit hunderten anderen Urlaubern am Büfett drängeln. Zudem kann man in den meisten Ferienhäusern auch einen Grill nutzen, sodass vielen gemütlichen Stunden im Freien mit den leckersten Grillspezialitäten nichts im Wege steht.

Des Weiteren ist es vor allem für Familien mit Kindern sehr angenehm, in einem eigenen Ferienhaus zu wohnen. Die Kinder können hier spielen und im Pool toben und müssen z.B. in der Mittagszeit auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen. Ein weiterer Vorteil von einem Lanzaroteurlaub in einem Ferienhaus ist, dass es meist viel günstiger ist, als ein Hotel. Zahlreiche Ferienhäuser sind schon für weniger als 100 Euro pro Tag buchbar, was z.B. für eine vierköpfige Familie ein echtes Schnäppchen ist. Auch der Schutz der Privatsphäre ist ein Grund, warum sich immer mehr Familien entscheiden, in einem Ferienhaus ihren Urlaub zu verbringen. Man hat hier seinen eigenen Pool, die meisten Grundstücke sind nicht einsehbar und so kann man die Ruhe voll und ganz genießen und sich wirklich in seinem Urlaub entspannen.

Viele schätzen auch den Komfort der Ferienhäuser und –wohnungen auf Lanzarote. Die meisten Häuser entsprechen dem heutigen Stand der Technik, sind mit TV, DVD und CD-Player ausgestattet und auch der Internetzugang ist vielerorts selbstverständlich. Es gibt wahre Traumvillen, die zur Vermietung angeboten werden, bei denen man auch einen Jacuzzi auf der Terrasse nutzen kann. Kurzum ist ein Urlaub in einem Ferienhaus mit überaus vielen Vorteilen verbunden, vor allem dann, wenn man die Insel richtig kennen lernen möchte und nicht nur in einer Hotelanlage seine Freizeit verbringt.

Wissenswertes zur Ferienhausmietung auf Lanzarote



Auf der Ferieninsel Lanzarote findet man eher Ferienhäuser und –appartements, als Hotels. Daher entscheiden sich die meisten Urlauber die Vorzüge einer eigenen Unterkunft zu nutzen. Allerdings gibt es einige wichtige Details bei der Ferienhausmietung auf Lanzarote, die man unbedingt beherzigen sollte.

Zunächst einmal muss das richtige Ferienhaus gefunden werden. Die Angebote im Internet sind sehr zahlreiche vorhanden und so kann es ein wenig dauern, bis man ein Ferienhaus gefunden hat, welches den persönlichen Ansprüchen und Vorstellungen gereicht wird. Ideal ist es, wenn man Webseiten findet, auf denen möglichst viele Bilder der Unterkunft veröffentlicht sind. So kann man sich ein sehr gutes Bild machen und ist vor bösen Überraschungen geschützt. Des Weiteren sollte man sich mit der Buchung nicht allzu lange Zeit lassen. Seit vielen Jahren schon ist Lanzarote ein sehr beliebtes Urlaubsziel und entsprechend schnell sind auch die schönsten Unterkünfte ausgebucht. Gerade zu Zeiten, in denen bei uns in Deutschland die Sommerferien anstehen, ist kaum noch Last-Minute ein ansprechendes Ferienhaus zu bekommen.

Im Bezug auf den Mietvertrag für das Ferienhaus sollte darauf bestanden werden, dass eine Anfahrtsskizze beiliegt und wichtige Details zum Haus vorab genannt werden. Des Weiteren sollte darauf Wert gelegt werden, dass alle Unterlagen zur Miete vorab nach Deutschland geschickt werden und das auch eine Empfangsbestätigung der Zahlung vorliegt. Bei seriösen Vermietern und Vermittlern für Ferienhäuser ist dies eine Selbstverständlichkeit. Gute Vermieter von Ferienhäusern nennen auch gleich einen Mietwagenservice oder bieten an, sich darum vor Ort zu kümmern. Dies ist vor allem dann von Bedeutung, wenn zwischen Flughafen und Ferienhaus eine größere Distanz zu überwinden ist.

Des Weiteren sollte darauf bestanden werden, dass bei der Ankunft der Vermieter persönlich zugegen ist und eine Einweisung in die Eigenheiten und die Technik des Hauses vornimmt. Derartige Dinge sollten in jedem Fall vor der Anreise geklärt werden. Denkbar schlecht ist es, wenn man den Schlüssel unter einem Blumentopf findet und sich nicht zurechtfindet. Zudem ist dann die Gefahr groß, dass man für Schäden gerade stehen muss, die man gar nicht verursacht hat.

In diesem Artikel wird das Thema Ferienhaus behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum