La Graciosa im Lanzarote-Lexikon

Die Insel La Graciosa gilt als die kleine Schwester von Lanzarote. Sie ist Lanzarote nördlich vorgelagert und bildet zusammen mit den beiden Miniinseln Montaña Clara und Alegranza sowie den zwei Felsen Roque del Este und Roque del Oeste und der Nordküste Lanzarotes, das Naturschutzgebiet Archipielago Chinijo. Mit ihren gerade einmal 27 Quadratkilometern ist La Graciosa die kleinste Insel der Kanaren, die bewohnt ist. Auf der Insel gibt es nur die beiden Dörfer Caleta del Sebo und Pedro Barba. Das ganze Jahr über bewohnt ist aber nur Caleta del Sebo, in dem rund 650 Einwohner gemeldet sind.

Von Lanzarote aus kann man wunderbar einen Tagesausflug nach La Graciosa unternehmen. Über den Rio gelangt man mit der Fähre vom Fischerort Orzola aus zur Insel. In gut 20 Minuten hat man bereits übergesetzt. Die Fährverbindungen bestehen eigentlich das ganze Jahr über und das bei jedem Wetter. Allerdings kann die Überfahrt auch schon mal ausfallen, wenn es meterhohe Wellen gibt und die Winterstürme über das Eiland fegen.

Mit der Fähre von Orzola aus umrundet man die Nordspitze Lanzarotes, die Punta Fariones genannt wird. Dann schon kann man La Graciosa sehen – eine beeindruckende Aussicht, die manchmal sehr unwirklich wirkt. Das Dorf Caleta del Sebo zeigt sich sofort nach dem Anlegen mit einem geschäftigen Treiben, bedenkt man die wenigen Einheimischen und die Größe der Insel. Doch hier lebt nahezu jeder vom Tourismus und so stehen die Einheimischen schon am Hafen und warten auf Arbeit. Sie stellen Taxis zur Verfügung, schauen ob sie die Koffer von Langzeiturlaubern tragen können oder versuchen sich als Reiseleiter.

Einen Besuch ist diese Insel aber in jedem Fall wert und eine tolle Abwechslung für diejenigen, die Lanzarote mit all seinen Facetten bereits kennengelernt haben.

In diesem Artikel wird das Thema La Graciosa behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum